• News
  • Concept
  • Dates
  • Pics
  • Artists
  • Location
  • Contact
  • Guestbook
  • "It's only Rock'n' Roll, but I love it!"


    Rock'n' Roll lebt! Ob Metallica, AC/DC, Bruce Springsteen, Bon Jovi, Kiss oder U2 - überall ausverkaufte Hallen oder Stadien. Neue Bands kommen und erobern die Charts (Linkin Park, Bullet for my Valentine, etc.). Unzählige Alt-Rocker sind wieder oder immer noch auf Tour und nehmen neue Scheiben auf (Status Quo, Deep Purple, Alice Cooper,Whitesnake, Mötley Crüe ..)



    "Rock'n' Roll all night."



    Was sagt denn Wikipedia? "Schon Ende der 1940er-Jahre begann in den USA eine Jugend-Protestkultur, die das Underdog-Dasein, Freiheit von bürgerlicher Moral, Drogen und rastlose Mobilität zu ihren Idealen erhob. Diese neue Musik füllte somit ein gesellschaftliches Vakuum und gab einem vagen Lebensgefühl seine Ausdrucksmöglichkeit.
    Der explosionsartige Erfolg dieser Musik erklärt sich aus der schon länger vorhandenen Sehnsucht nach einer eigenen Jugendmusik, über die sich die Rebellion gegen die Elterngeneration ausdrücken ließ. Damit wurde die Musik des Rock íní Roll gleichermaßen zum Ventil gesellschaftlicher Zwänge.
    Auch die Musik wurde zunehmend wilder, lauter und aggressiver.
    Die ab 1956 aufkommenden Stars des Rock íní Roll, wie Chuck Berry, Little Richard, Jerry Lee Lewis oder der frühe Elvis Presley lösten mit Ihrer Musik starke Emotionen aus und brachen mit gesellschaftlichen Konventionen (Haarlänge, Frisur oder Provokation durch sexuelle Gesten)."



    Was soll man denn noch weiter erklären? "Sex, Drugs & Rock'n' Roll"



    Die Menschen lieben die Musik und das Gefühl. Immer noch!

    Rock'n' Roll ist Live Musik. Den Beat spüren, das Riff fühlen, sich bewegen, tanzen, bangen. Den Frust des Alltags hinter sich lassen, die Aggressionen rausschreien. Das ist es, was Musik so fantastisch macht.

    Seit 25 Jahren stehe ich nun auf der Bühne und liebe es immer noch zu rocken. Jedes Konzert, jeder Auftritt ist ein Highlight für mich. Ich freue mich, mit der Rocksession allen Freunden des erdigen, kantigen Rock'n'Rolls die Möglichkeit zu geben, ihre Musik auf hohem Niveau live zu hören und zu genießen. Ich habe dazu die besten Musiker eingeladen, mit denen ich in den vergangenen Jahren das Vergnügen und das Privileg hatte, zusammenzuarbeiten. Profis an ihren Instrumenten, Virtuosen, fesselnde Frontleute und hochtalentierte Stimmen. Die Rocksession wird die verschiedensten Arten des Rock'n' Roll auf die Bühne bringen. Von Elvis bis Motörhead - "just Rock'n' Roll". Es wird für jeden etwas dabei sein und auf Grund der Qualität auch Songs, die man sonst nicht live zu hören bekommt. Bei Interesse können sich Musiker/ Sänger, die gerne mitrocken wollen, bei mir melden, aber bitte mit Voranmeldung - und keine Anfänger.

    Noch ein Wort zur Location. Wenn nicht hier, wo dann? Zentral in der Stadt der Wupper gelegen, gutes Essen, tolles Ambiente, jede Menge Jack Daniels und einen Inhaber, der von der Idee genauso begeistert ist wie ich.

    So, freut euch auf unvergessliche Abende im "verrückten Hund" und lasst uns das Haus rocken.



    "Long Live Rock'n' Roll"

    Steven

    Please Bookmark:
    ___________________

    Location:




    ___________________



    ___________________





    ___________________




    ___________________

    Stevens abacus Projekt:



    Hier CD bestellen!